Beiträge

Industrial Style: minimalistisches Design für Individualisten

Offensichtliche Unvollkommenheit dazu Unikate mit Ecken und Kanten, edler Komfort kombiniert mit einem rauen Fabrikcharme zeichnen dieses Interior Design aus.

Purer Beton, freiliegende Holzbalken oder Metallkonstruktionen, Sichtmauerwerk, Rohrleitungen oder baumelnde Leuchten, ergänzt durch roh anmutende Bodenbeläge aus Vinyl, Laminat oder Parkett, konstruieren das Ambiente. Ebenso wie das Mobiliar sind das Dekor und die Farbpalette schlicht gehalten. Rustikales Interieur unterstreicht den schroffen Charakter. Vintage-Accessoires und warme Kupfertöne können den Industriecharme veredeln.

 

Deko-Tipp Ostern: Üppig im Bohemian Style

Eine Kaffeetafel oder Keramik in zarten Pastelltönen, verbunden mit klassischen Retroelementen, sorgt für den gewissen Chic und strahlt eine verspielte Romantik aus. Opulenter wird dieser Stil noch durch glamouröse und prächtige Elemente in Kombination von Schwarz und Gold. So erhält das Zuhause ein elegantes Ambiente.

 

Deko-Tipp Ostern: Modern und designorientiert

Deko-Tipp Ostern: Modern und designorientiert. Ostern im modernen Stil bedeutet Reduzierung auf ein besonderes Design. Akzente in Weiß, Gold und Silber kombiniert mit echtem Grün und Frühlingsblumen runden die Dekoration stilgerecht ab.

 

Deko-Tipp Weihnachten: Bohemian Style

Die festliche Weihnachtsdekoration in zarten Pastelltönen, verbunden mit klassischen Retroelementen vermittelt einen gewissen Chic und strahlt eine elegante Romantik aus.

 

Deko-Tipp Weihnachten: Alpenländische Gemütlichkeit

Traditionell und ein wenig nostalgisch – das ist Weihnachten im Alpen-Stil. Klassische Dekoelemente in Rot und Grün, Tannenzapfen und Sterne, viel Holz sowie Kissen und Stoffe mit traditionellen Mustern sorgen für den gewissen alpinen und etwas rustikalen Charme.

 

Neuer Einrichtungstipp: Sommerliche Deko-Tipps

Das Trendbarometer steht in diesem Sommer eindeutig auf exotisch, farb- und musterintensiv. Weiterlesen

Portfolio Einträge