Schlagwortarchiv für: Einrichtungstipps

2022 wird multifunktional!

Trendprognosen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Die einen sagen, Grün trendet dieses Jahr, die anderen schwören auf den Scandi-Look. Was Wohntrends angeht, scheiden sich bekanntlich die Geister. Außer in diesem Jahr! Bei allen Prognosen fiel das Wort Multifunktionalität.Die Pandemie bestimmt seit zwei Jahren nun unseren Alltag und ganz besonders unseren Einrichtungsstil. Die eigenen vier Wände sind plötzlich Sportstudio, Wellnessoase, Lieblingsclub und allem voran unser neuer Workspace.

 

Smarte Möbel sind nun die Devise. Der Fokus liegt jetzt mehr auf Funktionalität als auf Optik. Der normale Esstisch ist im Handumdrehen der Co-Working-Space für die ganze Familie. Schlafcouchen finden ebenfalls wieder einen enormen Aufschwung, genauso wie modulare Couchen. Wem die Decke auf den Kopf fällt, der stellt einfach mal alles um. Desto anpassbarer die Möbel, desto besser heißt es dieses Jahr. So flexibel wie wir die letzten Jahre waren, ziehen unsere Möbel inzwischen nach.

Der Trend findet sich in allen Räumen wieder. Küchen gingen über die letzten Jahre immer mehr in Richtung “Show-Cooking”. Nun geht der Trend wieder zur “Werkstatt”, wo Freunde und Familie zusammenfinden und gemeinsam kochen. Ein Trend aus dem Jahr 2021 bleibt übrigens bestehen: Naturmaterial. Egal ob Pflanzenfasern, Baumwolle, Leinen, Seegras oder Rattan – die robusten Materialien bringen ein Stück Natur ins Heim. Besonders unsere BoDomo Parkett Dekore schmiegen sich perfekt ein in den natürlichen Outdoorlook.

https://bodomo.de/produkte/parkett/

Immer mehr Menschen legen Wert auf lokal und nachhaltig produzierte Speisen. 2022 kommt die umweltfreundliche Denkweise nun für Möbel ins Rollen. FurNEARture ist hier das Stichwort! Das Zusammenspiel der Wörter “Furniture” (=Möbel) und “near” (nah) verkörpert im Grunde den nachhaltigen Möbelkauf. Der Fokus liegt klar beim Regionalkauf, wobei das “Wo” und “Woraus” immer mehr Bedeutung gewinnen. Ähnlich wie bei der Avocado achtet man darauf, auf tropische Hölzer zu verzichten, die extreme Lieferwege mit sich bringen. Genau wie bei unseren Parkettböden liegt immer mehr Wert auf natürlicher und ökologischer Nachhaltigkeit.

Die Trends 2022 zeigen, wie sich das Bewusstsein ändert und dass unser Heim viel mehr ist als nur ein Ort, wo wir schlafen. Daher ist es umso wichtiger, sich dort wohlzufühlen. Oftmals sind es die kleinen Dinge wie Akzentfarben oder das Empfinden beim Laufen. Kleiner Tipp am Rande: Das beste Gefühl bringt ein fußwarmer Boden. Unsere sind übrigens alle für Fußbodenheizungen ausgelegt, die gleichzeitig sperrige Heizkörper in die Wüste schicken und für zusätzlichen Platz sorgt.

vintage loft apartment with brick wall 3d rendering

Loft-Feeling für die eigenen vier Wände

Cool, rau und irgendwie unfertig- so kommt der Industrial Style daher. Der Einrichtungsstil orientiert sich am Arbeitsambiente alter Fabrikhallen aus der Zeit der Industrialisierung. Populär geworden ist diese Art der Einrichtung durch die Künstlerbewegung der 1960er und 1970er in London und New York. Steigende Mieten brachten die Künstler dazu, alte Fabriken in Wohnraum und Ateliers zu verwandeln. Das bekannteste Beispiel ist wohl Andy Warhols Factory. In den 1980er und 1990er Jahren schwappte der Trend auch zu uns nach Deutschland.

Weiterlesen

Landhausstil

Ein Hauch Landluft in der Stadt

Entspannung und Entschleunigung inmitten duftender Streuobstwiesen und funkelnder Seen, idyllischer Felder und schattigen Wäldchen. Wer die Natur nicht direkt vor der Tür hat, kann sie sich mit ländlicher Einrichtung ein Stückchen näher holen. Der Landhausstil ist ein echter Klassiker unter den Einrichtungsstilen. Natürlichkeit ist sein wesentliches Element. Materialien wie naturbelassenes Holz, Keramik, Baumwolle, Leinen und Leder schaffen eine ungezwungene Gemütlichkeit.  Die Einrichtung ist eher rustikal und orientiert sich an traditionellen, von der Natur vorgegebenen Formen. Alte Bauernschränke und gedrechselte Möbel werden mit Antiquitäten vom Flohmarkt gemischt. Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle. Daher werden Produkte aus der Region bevorzugt. Es wird auf tolle Handwerksstücke und wertige Alltagsgegenstände gesetzt, von denen man lange etwas hat.

Weiterlesen

Frühlingsfrische Deko-Tipps

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und die Sonne wärmt unser Gemüt: der Frühling ist da! Höchste Zeit die Dekoration anzupassen. Dunkle Farben und schwere Wolldecken weichen floralen Mustern und freundlichen Farben. Blumen, bunte Accessoires und leichte Naturmaterialien wie Leinen bringen frische Leichtigkeit ins traute Heim. Farbenfrohe Tulpen und Narzissen sind ein echter Klassiker der Frühjahrsdeko. Auch ein Osterstrauß aus Weidekätzchen ist ein fantastisches Deko-Element.

Das Osterfest gewinnt in diesem Jahr an Bedeutung. Im grauen Alltag fehlt uns die Abwechslung, weshalb Ostern 2021 zu einem besonderen Ereignis wird. Zwar müssen wir weiterhin auf große Familienfeiern verzichten, dennoch will auch das Fest im kleinsten Kreis gut vorbereitet sein. Dazu gehört neben einem leckeren Osterlämmchen ganz besonders die perfekte Dekoration, die Farbtupfer ins triste Grau bringt. Richtige Profis dekorieren drinnen und draußen nach einem einheitlichen Konzept. Natürlich dürfen auch 2021 Hasenfiguren in allen Varianten und bunte Eier nicht fehlen. Aber gerade bei Letzteren gibt es spannende neue Ideen.

Weiterlesen

Wohntrends des Jahres 2021

Im letzten Jahr haben wir gelernt, wie wichtig ein gemütliches Zuhause ist. Plötzlich haben wir viel mehr Zeit in unseren eigenen vier Wänden verbracht. Zeit, dem trauten Heim ein Upgrade zu verpassen. Wir haben fünf Wohntrends für das Jahr 2021 für euch zusammengestellt.

Weiterlesen